• Köln
  • Neuss

Quinn


Am 1. Mai 1903 wurde von dem damals 30-jährigen Franz Scheurle die Silberwarenfabrik FRANZ SCHEURLE in Schwäbisch Gmünd gegründet. Hauptartikel war der, durch die Pariser Weltausstellung in Mode gekommene, Stock- und Schirmgriff, der in alle Welt exportiert wurde. QUINN, über einhundert Jahre jung, zählt heute zu den großen traditionellen Schmuckherstellern in Deutschland.

Das Familienunternehmen wird bereits in der vierten Generation von den Brüdern Scheurle geführt. Quinn setzt dabei nach wie vor auf seine eigene Formensprache. Die Classics verkörpern beliebte Evergreens, die nie aus der Mode kommen, während die Colors Collection trendorientiertes Design und phantasievolle Kombinationen aus Farbsteinen, Brillanten und Perlen präsentiert.

Schmuckauswahl