Köln
Neuss

Bigli

Der belgische Goldschmied Thierry Spitaels und seine Lebenspartnerin Laurence Aerens verwirklichten 1997 ihren Traum von einer eigenen Schmuckmarke, die vom italienischen Design inspiriert ist: GIANFRANCO BIGLI. Schnell eroberte sich BIGLI einen eigenen Platz am Luxusmarkt. Die Treue zur anspruchsvollen, traditionellen Handwerkskunst in Verbindung mit einem revolutionär schlichten Design war und ist das Geheimnis des Erfolges. Die Anwendung einer sehr alten italienischen Schnitttechnik lässt edle Farbsteine mit faszinierenden Effekten schimmern. Weiche und klare Formen verkörpern die Schönheit des Einfachen und machen jedes Schmuckstück von BIGLI modern und doch zeitlos.

Shine on! - Aus Leidenschaft und Liebe entsteht Kostbarkeit, die niemals endet. In den nun 20 Jahren Firmengeschichte feierten Laurence und Thierry die wundervollen Momente ihrer Familie mit einer neuen Schmuckkreation. So erzählt jedes Juwel eine persönliche Geschichte und soll Botschafter für Freude, Glück und Liebe sein.